kursprogramm.info



wird gestartet, bitte warten ...



Lernbegleitung > Frei- und Stützkurse
Stützkurs Informatiker - Modul 129




Facts

ZielHandlungsziele Modul 129
1. Anforderungen für ein neues Netzwerk aufnehmen und die erforderlichen Netzwerkkomponenten bestimmen (Switch, Router).
2. Adressschema für IP Netz mit Subnetzen anpassen und geeignetes Subnetting mit zugehöriger Netzmaske aus Vorgaben ableiten (z.B. Aufteilung in IP Netze, Anzahl Clients).
3. Netzwerkkomponenten gemäss Netzwerkschema und Adressierung in Betrieb nehmen und konfigurieren.
4. Statisches Routing gemäss Netzwerkschema implementieren und Routing Tabelle interpretieren.
5. Konfigurationsfehler und ihre Ursachen mit geeigneten Hilfsprogrammen analysieren und beheben.
6. Netzwerkdokumentation erstellen bzw. nachführen (Konfiguration, Netzwerkschema).
BeschreibungDer Unterricht beinhaltet Themen und Lerninhalte zu Netzwerkkomponenten, deren Verwendung in einem professionell erstellten Netzwerkschema sowie der Fehlersuche bei Netzwerkproblemen.
VoraussetzungenDas Modul 129 wurde bereits einmal besucht.
BesonderesTeilnahme
Mit der Anmeldung verpflichten sich Lernende zum regelmässigen Besuch unter Einhaltung der geltenden Richtlinien der Schulordnung.

Platzzahl
Platzzahl minimal: 5 Teilnehmende
Platzzahl maximal: 10 Teilnehmende

Kursleitung
Tobias Schmid
KostenKosten
Die Kurse sind für Lernende kostenfrei

Bei folgenden Vorkommnissen behält sich die Schule vor, eine Bearbeitungsgebühr von CHF 100.- in Rechnung zu stellen:
- Unentschuldigte Absenzen
- Disziplinarische Verstösse






Daten